Me and My Bike #6 – Nigel aus London, UK

Bei Ruff Cycles geht es um Cruiser eBikes und Fahrräder, um ein besonderes und freies Fahrgefühl. Wir glauben fest daran das wir mehr als eine Marke sind, denn unsere Leidenschaft zu unseren Produkten ist außergewöhnlich.

Mit dieser neuen Reihe möchten wir gerne unsere Ruff Owners, deren Bikes und die Inspiration dahinter, der gesamten Community vorstellen.

Was waren dein Inspiration bzgl. dem Design und den Farben?
Es waren ca. 14 Tage die ich in meinem Workshop verbrachte um das Bike zu montieren und die Teile zu produzieren. Hinzu kommt noch ein wenig Zeit die ich am Sofa mit Bleistift und Papier verbracht habe.

Erzähl uns was über dein Bike:
Der Großteil der Komponenten kamen von einem Fahrrad Online Store, wie z.B. die Gabel, Trommelbremsen, Pedale, Tretkurbel, Kabel und Reifen. Der Tank wurde aus einem 1.5mm dickem Bronzeblech gefertigt, erst die Schweißnähte geglättet und danach den Tank aufpoliert bis er spiegelte.
Der Sattel wurde aus 3mm, poliertem Edelstahl hergestellt, einem 1.5mm Bronzeblech, einem Lederbezug und das ganze wird zusammengehalten durch Kupfernieten. Im Bike habe ich einen 500w Elektro-Nabenmotor verbaut um den “fliegenden Teppich” Effekt zu bekommen, zudem trete ich eher ungern.
Der Rahmen wurde leicht modifiziert um alle Teile richtig zu verbauen.

Wie oft nützt du dein Bike?
Vorwiegend verwende ich das Bike um zum Arbeitsplatz zu fahren und am Wochenende in Nord London zu cruisen.

Credits:
Nigel Colgate aus London, Großbritannien.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.